Category: Natur

Natur

Weihnachtsabendsonne

Am ersten Weihnachtstag haben wir nach dem leckeren Familienessen den Drang nach Bewegung verspürt. So haben wir uns auf den Weg gemacht und nach dem einen oder anderen Gang beim Essen noch einen Gang durchs Dorf drangehängt und die eine oder andere Kalorie an die frische Luft gesetzt.

…Und noch ein paar schöne Fotos mit der neuen Fuji x-m1 gemacht. Den Fotos haben wir dann am iPad noch den letzten Schliff verpasst.

abstrakt, Caroussel, Natur, Try & Error

Lichtgestalten

Abends begegnen mir vor der Linse meiner Kamera schon mal seltsam bunte Gestalten. Das können nur die scheuen Wintergeister sein, die sich vor Sturm und Regen in Sicherheit bringen.

Wenn sie nass sind oder der Sturm sie erwischt, erlöschen sie und die Nächte werden noch dunkler als sie es eh schon sind, so kurz vor Weihnachten, am Abend der längsten Nacht des Jahres.

Die Wintergeister suchen ein sicheres Versteck, um den Erdbewohnern noch etwas mehr Licht zu bringen. Damit die Tage wieder länger werden können, so wie es vor allem von Menschen des Nordens heiß ersehnt wird. read more

abstrakt, Natur, Try & Error

AhrEx-Perimente

Nun bin ich mal wieder bei schönem Sonnenschein an der Ahr gewesen. Auf dem Weg hinauf zur Saffenburg in Mayschoss hatte ich keine Lust durch den Sucher meiner kleinen Fuji X10 zu gucken.

Es ist oft so mühsam, das “richtige Bild” zu komponieren, besonders wenn es an einem sonnigen Herbsttag wie diesem so schönes Licht gibt. So überlasse ich es dem Zufall, Farben und Lichtstrahlen zu komponieren. Die Verfeinerung habe ich dann dem iPad überlassen. Was dabei herauskommt? Schaut selbst, was sich so alles zwischen Himmel und Linse tut. read more

abstrakt, Natur, Try & Error

Sonntagsarbeit

Sonntagnachmittag mit der Kamera in der Natur ist ein wunderbarer Ausgleich für die gerade und manchmal auch triste und farblose Arbeitswelt von Montag bis Freitag. Ich kann die Kamera machen lassen, muss selbst nur den Auslöser drücken und warten.

Irgendwo findet die Kamera immer ihren Fokus, machmal auch nicht – egal. Falls nicht gehe ich weiter und versuche es ein paar Meter später noch einmal. Die Bilder sind egal. egal. egal. Manchmal ist auch völlig unscharf gut.

Dann geht es an das Entdecken und überraschen lassen. Auf dem iPad sind die Fotos  schön groß zum Anschauen. Und ändern. Und probieren. Und dann ist´s gut. read more

Black & White, Natur, Try & Error

Groov Bäume


Ich habe einige Anregungen probiert, die ich im Gestaltungskurs bei der Fotoschule Köln bekommen habe.

Die Erste Anregung leuchtete mir ziemlich schnell ein: Fotos im quadratischen Format zu machen.

Am Anfang war es gar nicht so einfach, denn meine Nikon D7000 macht nun mal Fotos im Format zwei zu drei. Und so ist natürlich auch mein Auge trainiert. Ich habe dann experimentiert und die Kamera bei einigen Fotos im Querformat gehalten. Bei den nächsten Fotos dann im Hochformat. So habe ich mich an das ungewohnte und im Sucher nicht markierte Format herangetastet. read more

Equipment, Natur

Breidings Garten vom iPad

Das Posten vom iPad über die WordPress App hat so ihre Tücken. Diese möchte ich jetzt einmal beleuchten.

Anzeige des Fotos im Post
Die optimale Vorgehensweise, Fotos in meiner präferierten Art und Weise in den Post einzutragen habe ich noch nicht gefunden. Am liebsten füge ich die Fotos in eine Galerie ein, in der kleine Miniaturen der Fotos wie auf einem Schachbrett angezeigt werden. Das hat den Vorteil, dass die Fotoübersicht wenig Platz einnimmt und die Leser meines Fotoblogs einen schnellen Überblick haben . Die Fotos und der Text werden übersichtlich ohne viel scrollen angezeigt. Ein Klick genügt, um eine Vollansicht eines Fotos anzuzeigen und, wie in einer Diashow, einfach zum nächsten Foto zu wechseln. read more

Equipment, Natur

Fotobloggen mit iPad

Heute will ich testen, wie einfach das Fotobloggen mit dem iPad geht.

Ich habe einige Fotos mit meiner Nikon D7000 und dem Nikon 12-24 gemacht. Ich habe viel Freude an diesem Objektiv; es passt richtig viel drauf.

Ich fotografiere grundsätzlich im RAW Format, da kann ich am meisten aus den Bildern rausholen, kräftige Farben und herrliche Kontraste. Lightroom ist da ein echtes Genie, mit dem auch aus flauen Bildern noch was zu machen ist – zumindest, wenn der Fotograf etwas attraktives auf das Bild gebracht hat. read more

Natur

end of e-marketing day

Nach einem ereignisreichen Tag mit vielen Eindrücken vom e-marketing day rheinland, tollen Präsentation und Vorträgen zu Kundengewinnung, Kundenbindung, “Conversion Rates” im Zeitalter von Google, Facebook, Smartphones, Tabletts, “Responsive Design”, Consumerization, Agilität… lockt mich die untergehende Abendsonne an den Porzer Rhein.

Die Sonne bietet mir ein märchenhaftes Farbenspiel und der Tisch auf dem sich die untergehende Sonne spiegelt, sieht sehr einladend aus. So setze ich mich hin und trinke ein lecker Bier. Prost. Tschüss Agilität – for now :-). read more

Natur

Wintermond

Der Wintermond hängt mit einem kräftigen Orange über dem Bergischen Land, als ich über die Severinsbrücke gen Osten nach Hause fahre – als wäre es eine riesige Strassenlaterne.

Der Mond scheint gleich vom Firmament zu fallen, so schwer und rund hängt er da. Es ist als ob ein riesiger Lampion wie eine mächtige Sonne am kalten Winterabendhimmel hängt. Die Farbe ist so sonnenwarm und doch ist die Luft kalt wie im tiefen Winter.

Den  Widerspruch kann ich förmlich auf der Haut spüren und mit meinen eigenen Augen sehen. So sieht doch nur die Sonne aus – doch wo ist der blaue Abendhimmel?! read more